Konzerte

Trio-Konzert
Musikalisches Kaleidoskop

Sonntag, 29. März 2020, 17 Uhr ..... Wegen Covid19 auf unbestimmte Zeit verschoben!

Konzertraum von Piano Sigrist
Im Tobel 4, 8340 Hinwil

Esther Schneider Renold (Klavier),
André Renold (Klarinette) und
Grégoire Babey (Viola)
präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit vier Werken aus drei Jahrhunderten, die voller kleiner Überraschungen sind:

Antonín Dvořák (1841-1904)
Fünf slawische Tänze aus op. 46

Gordon Jacob (1895-1984)
Trio (1969) für Klarinette, Viola und Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonate e-moll, KV 304 für Viola und Klavier

Carl Reinecke (1824-1910)
Trio, op. 264 für Klarinette, Viola und Klavier

Die beiden eher bekannten Werke von Dvořák und Mozart sind für unsere Trio-Besetzung arrangiert. Dadurch entstehen neue, ungewohnte Höreindrücke. Die anderen zwei Werke sind original für unsere Besetzung komponiert. Das Trio von Jacob besticht durch seine witzige, manchmal skurrile und an einigen Stellen leicht schräge Tonsprache. Eine raffinierte Komposition, die aber auch sehr ruhige und meditative Teile enthält. Das Trio von Reinecke ist eingängliche Musik, geprägt von einem vielfältigen Melodienreichtum. Wie bei einem Kaleidoskop entstehen durch kleinste Veränderungen immer wieder neue, überraschende innere Bilder.

Eintritt 20 Fr. an der Abendkasse, Platzreservation über Mail oder 044 955 03 49

Anfahrt: Mit dem Bus 870 vom Bahnhof Hinwil in 5 Minuten oder vom Bahnhof Rüti ZH in 10 Minuten bis Haltestelle Hinwil, Hadlikon.

Programm Flyer

Vergangene Konzerte